Der therapeutische Blick in der Kunsttherapie

von Deutscher Arbeitskreis Gestaltungstherapie

Ein Buch das sich mit Konzepten, Interventionen und Prozessen Gestaltungstherapie/ Klinische Kunsttherapie befasst. Das zentrale Anliegen ist, in 14 unterschiedlichen Beiträgen der Frage nachzugehen, wie der spezifisch therapeutische Blick in der Kunsttherapie sich manifestiert, wie er entstehen und geschult werden kann.

Inhaltsverzeichnis

  • Klara Schattmayer-Bolle - Der therapeutische Blick in der Kunsttherapie
  • Ralf Bolle - The Shape Of Water
  • Gabriela Walterspiel - Die surrealistische Malerin Dorothea Tanning
  • Eva Petrat - Das Konzept des Mentalisierens und seine Anwendung in der Gestaltungstherapie / klinischen Kunsttherapie
  • Ursula Knott - Reflecting Mirror
  • Christiane Leske - »Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.« (Hermann Hesse)
  • Elke Pfeifer-Nagel - Der Körperblick in der Kunsttherapie
  • Anna Raettig - Mit allen Sinnen
  • Susanne Schoppen - Bildnerische Dialoge erforschen
  • Katharina Stock Bernasconi - Standhalten, Ausbalancieren, Andauern
  • Jörg Frey - Die Gabe des Tithonos
  • Bianca Raue Schulenburg - Auf der Spur des stillen Lebens
  • Sylvia Wentzler - Nigredo - vom Dunkel ins Licht
  • Lenka Roth - Offene Ateliers

Seiten: 286
Format: 15x23
Erscheinungsjahr: 2019 (1. Auflage)
ISBN: 9-783932-100513-5

Preis: 25 €