Ich-Funktionen und Unbewusstes Malen

von Dr. Klaus Uwe Adam

Der Autor, Arzt, Psychotherapeut, vermittelt einen Zugang zum spontan gemalten, "unbewussten" Bild mittels des Funktionskonzeptes der Analytischen Psychologie. Die von C.G. Jung stammende Entdeckung, dass die Farben Blau, Rot, Grün, Gelb mit den Ich-Funktionen Denken, Fühlen, Empfinden und Intuieren in Verbindung gebracht werden können, wird hier zum ersten Mal ausführlich dargestellt und mit Beispielen belegt. Damit wird diese Theorie für die praktische therapeutische Arbeit erschlossen. Die sehr klaren theoretischen Aussagen und die Anwendungsbeispiele (mit acht farbigen Abbildungen) werden alle LeserInnen ansprechen, die sich um das Verstehen spontan gemalter Bilder bemühen.

Seiten: 80
Format: 14.5x21
Erscheinungsjahr: 1992 (1.Auflage)
ISBN: 978-3-932105-05-0

Preis: 10 €